Logopädie

Einmal in der Woche kommt eine Logopädin ins Haus, um Schüler*innen in der Sprach-, Sprech- und Stimmentwicklung zu fördern. Grundlage einer Behandlung ist eine aktuelle Verordnung, welche durch den Haus-/Kinderarzt ausgestellt wird.

Die therapeutische Zusammenarbeit basiert auf einer Kooperation mit der Logopädin Frau Knollmeyer: Logopädie am Markt (Teupitz).

 

Sollten Sie eine logopädische Behandlung wünschen, wenden Sie sich bitte an die Klassenleitung.

Zudem liegt es in Ihrer Verantwortung, eine aktuelle Verordnung in die Schule mitzuschicken, um eine lückenlose und erfolgreiche Therapie im Sinne Ihres Kindes gewährleisten zu können.